Blickwinkel - Systemische Beratung, Coaching, Supervision
Blickwinkel - Systemische Beratung, Coaching, Supervision
Blickwinkel Ostfildern Systemische Praxis Beratung Therapie Coaching Supervision Fortbildung
Blickwinkel OstfildernSystemische Praxis BeratungTherapieCoachingSupervisionFortbildung  

Therapieformen

Einzeltherapie

 

Manchmal steht man im Leben an einem Punkt, an dem einen alte, oft wiederholte Verhaltensweisen nicht mehr weiter bringen. Aber man kennt auch keine Alternativen.

 

Wenn es Ihnen so ergehen sollte, kann der systemische Ansatz Sie dabei unterstützen, Altbekanntes unter einem neuen Blickwinkel zu betrachten und dadurch neue Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln.

Auch finden Sie Raum und Zeit Ihre eigenen Verhaltensmuster und Überlebensstrategien zu erforschen, zu erkennen und neue auszuprobieren.

Diese Veränderungen können sich sowohl auf Ihre familiären Beziehungen, als auch auf Ihr berufliches oder soziales Umfeld auswirken.

 

 

 

Paartherapie

 

Wenn man eine Partnerschaft eingeht, bringt jeder der beiden Partner sein eigene Geschichte mit, unabhängig davon, ob es sich dabei um eine gleichgeschlechtliche oder gegengeschlechtliche Partnerschaft handelt. Unsere bisherigen Beziehungserfahrungen beeinflussen unser Zusammensein mit allen Menschen. Sie zeigen sich bei auftretenden Problemen in aller Deutlichkeit.

 

Wenn Sie und Ihr Partner in Ihrer Beziehung an einem Punkt angekommen sind, an welchem Sie nicht mehr weiter wissen, kann es hilfreich sein, eine neutrale Person einzubeziehen.

 

Als Therapeutin kann ich Sie dabei unterstützen,

  • die Perspektive des Anderen besser zu erkennen und zu verstehen,
  • Ihre Kommunikation zu verbessern,
  • neue Ideen und Möglichkeiten zu entwickeln einen Raum zu schaffen, um Dinge auszusprechen und zu besprechen,
  • anstehende Veränderungen einzuleiten und
  • notwendige Entscheidungen zu treffen.

Dadurch fällt es leichter, Lösungen und neue Wege zu finden und Ihre Zukunft als Paar oder als einzelne Person neu zu gestalten.

 

 

 

Familientherapie

 

Wenn sie sich als Familie in einer belastenden Situation befinden und selbst nicht mehr weiter wissen, kann es hilfreich sein, mit einer neutralen Person zu sprechen.

 

Dabei kann es um die Trennung der Eltern, Ängste, Krankheit, Schulschwierigkeiten, Unsicherheiten in der Erziehung, Süchte, Tod einer nahestehenden Person, Partnerkonflikte oder sonstige Lebensthemen gehen.

 

Die Außenperspektive, die ich Ihnen anbiete, kann Sie darin unterstützen, die Rollenverteilung und das emotionale Zusammenspiel innerhalb Ihrer Familie besser zu verstehen. Dadurch wird es leichter möglich, eigene Ressourcen und Fähigkeiten wieder zu entdecken, Blickwinkel zu verändern und neue Wege des Miteinanders zu eröffnen.

 

Zur Familientherapie können alle Familienmitglieder, aber auch nur Teile davon kommen: Elternteile mit einzelnen oder mehreren Kindern, Geschwister alleine, Großeltern mit Enkelkinder,...

Jede Konstellation ist möglich, solange sie auf Freiwilligkeit basiert.